From Way.Home
header
Worte

Manchmal kommt man an den Punkt, an dem man mit niemanden reden kann und ein Tagebuch nicht hilft: Das ist wohl der Zeitpunkt, wo du einen Blogeintrag schreibst.

Mir fehlen die Worte und das Ohr zum Reden, ich will niemanden darum bitten müssen ein Ohr für mich zu haben. Ich merke, dass tiefe Freundschaften einseitig sind oder sich so anfühlen. Ich mag das nicht mehr. Ich möchte so viel sagen und kann es doch nicht. Ich bleibe einfach stumm.

Am Ende sammel ich Kraft, um neue Wege zu gehen. Sammel Kraft um Altes hinter mir zu lassen.
9.9.12 16:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Klick für den Quellcode
Gratis bloggen bei
myblog.de